Le Havre : randonneurs en préparation de leur balade

Ausflüge

Die Natur des Großraums Le Havre...

Le Havre : les chemins de randonnées vous emmèneront au plus près de la nature

12 Strecken zum Entdecken der reichhaltigen Natur!

Vom mittelalterlichen Barockschloss Gonfreville-l'Orcher über der Seine-Mündung zu den bemerkenswerten Herrenhäusern von Saint-Martin-du-Manoir und Fontenay. Vorbei an der prächtigen Abtei Montivilliers, und den Kirchen von Mannevillette (Notre-Dame) der romanischen Harfleur (Saint-Martin) der gotischen, die im 19. Jahrhundert als Leuchtfeuer des Pays de Caux galt, bis Fontaine-la-Mallet (Saint-Valery) mit seiner einmaligen zeitgenössischen Architektur - ein breites Angebot!

Nicht zu vergessen die originellen, eleganten Taubenhäuser, deren Schönheit sich aus der Verbindung von Ziegel, Stein, hellen und schwarzen Feuersteinen ergibt, die den Blick auf sich ziehen.

Schließlich die Besonderheit der geschlossenen Bauernhöfe, umgeben von einer einfachen oder doppelten Reihe Buchen.

Am Meer entlang ist Cap de la Hève (Sainte-Adresse) der Beginn der 130 km Steilküste der Côte d'Albâtre, deren kleine Täler (Cauville-sur-Mer, Octeville-sur-Mer) bis zu den Kiesstränden reichen.

An Land die 800 Hektar große grüne Lunge mit den Jardins Suspendus, dem Forêt de Montgeon, dem Parc de Rouelles, für den Großraums Le Havre richtige Orte zum Spazierengehen, für Freizeit, Sport und Entspannen...

Entdecken Sie die Strecken!

Entdecken Sie die Wanderwege des Agglo Havraise in dynamischer Version: hier klicken! Die Reiseroute ist auch im Tourismusbüro für 3 € erhältlich

Entdecken Sie die Wanderwege von Caux Estuaire

Download der Wanderkarten hier:

https://www.lehavreseinemetropole.fr/sites/default/files/boucles_randonnee_st-romain-colbosc.pdf