Le Havre : terrasses du bord de mer

Ein Strand in der Stadt

Le Havre : une plage dans la ville

500 Meter vom Stadtzentrum entfernt liegt der 2 Kilometer lange Sand- und Kies-Strand zwischen Le Havre und Sainte - Adresse.

Die 4 Kilometer, die der talentierte Landschaftsgestalter Alexandre Chemetoff in Jahr 1994 angelegt hat, laden zu einem ruhigen Spaziergang ein, während eine Wanderung in der Nähe der Kais bei stürmischem Wetter ein großartiges Schauspiel für Mutigere ist.

Damit Sie einen angenehmen Augenblick am Strand genießen können, bieten Ihnen die Bains Maritimes, die von Mai bis September geöffnet sind, die Vermietung von Liegestühlen, Sanitäranlagen, Duschen und einen Fahrradparkplatz an.

Kommen Sie doch einfach im Sommer zum Point Plage, der Einer- oder Zweier-Kanus vermietet, Paddleboards, Skimboards, Surfbretter, Funboats, usw. vermietet. Zu einem Bad im Süßwasser ist der Pool des CNH für Touristen und Durchreisende von Mai bis September geöffnet (mehr Infos bei den Partner-Schwimmbädern).

Für Beachvolley, Straßen-Basketball, Pétanque stehen Ihnen verschiedene Strukturen zur Verfügung. Für mehr Nervenkitzel ist der Skatepark mit seinem 1200 m² großen Bowl ein prächtiges Gelände, der größte kostenlose Skatepark Frankreichs im Freien. Fans von Skates, Rollerblades, BMX oder Longboard Skates können sich vergnügen, während die Passanten neugierig, überrascht oder erstaunt zusehen.

Le Havre : la promenade de la plage
Le Havre : restaurants de plage situés sur le front de mer de mars à octobre

Der Strand ist eine unvergleichliche Open-Air-Bühne für die Aufführungen des Festival d'été les Z'estivales, aber auch für andere Konzerte oder Veranstaltungen, bei denen das Publikum keine Promiskuität zu fürchten braucht.

Möchten Sie sich mit einem guten Buch hinsetzen? Seit mehreren Jahren veranstaltet die Region Lesen am Strand“ für Groß und Klein.

Vergessen wir nicht die Kinder, für die es das ganze Jahr über Spielplätze und im Sommer noch weitere Strukturen gibt.

Le Havre : terrasse d'un bar offrant une vue mer

Durch die den ganzen Sommer über zur Verfügung stehenden Einrichtungen für Behinderte hat der Strand von le Havre das Gütesiegel Tourismus und Handicap für geistige, Seh-, Hör- und motorische Behinderungen erhalten. Besonders zu erwähnen ist, dass Tiralos als Zugang zum Meer kostenlos verliehen werden.

Essen Sie gern mal ein Eis? Bars, Restaurants und Verkaufsstellen zum Mitnehmen erwarten Sie von Mitte März bis Ende September  für den kleinen oder großen Hunger, die traditionellen Muscheln mit Pommes frites, vom erlesensten zum exotischsten Gericht.

Le Havre : le Point Plage permet la location d'équipements nautiques